Freizeit und Erholung im Sheridanpark

Im Sheridanpark werden vielseitige und naturnahe Spielgeräte Junge und Junggebliebene zum Klettern, Verstecken und Balancieren anregen. Ein Wasserspielplatz wird an heißen Tagen zum Treffpunkt für die Bewohner Altpfersees und der Neubürger. Verschiedene Bodenbeläge, Wiesen und Planzungen regen dazu an, mit allen Sinnen zu genießen.





Sport & Spiel

Der ehemalige Appellplatz, der sich im nördlichen Teil des Sheridanparkes befindet, wird teilweise erhalten und kann für vielfältige Ballsportarten genutzt werden. So kann dort z.B. Beachvolleyball oder  Streetball gespielt werden, aber auch das Eislaufen im Winter soll möglich sein. Südlich davon wird eine Festwiese für Sonderveranstaltungen angelegt, die für einzelne Sommerevents genutzt werden kann.

Westlich des Hauptweges zum Gewerbegebiet hin werden die Wiesen für allerlei Spiele, aber auch fürs Picknick benutzbar sein, da sie häufiger gemäht werden. Im Südenwesten des Sheridanparkes wird zudem ein Sportplatz für Freizeitsportler errichtet. Hier kann nach Lust und Laune Fußball gespielt oder andere Ballsportarten betrieben werden, ohne das benachbarte Wohngebiet zu stören.

Unter den Platanen des Grasiger Weges, der auf halber Höhe das Gebiet durchquert, können künftig Fußgänger flanieren oder Skater ihre Runden ziehen. Auch Kunst und Kultur kann hier stattfinden.

Über den John-May-Weg und den General-Cramer-Weg sind in fünf Minuten das Hallenbad und ein Skaterpark der Nachbargemeinde Stadtbergen erreichbar. Ebenfalls in kürzester Entfernung befinden sich südlich der B 17 die Tennisplätze und eine Bogenschießanlage der DJK Pfersee.


Ausserhalb des SheridanParks

Im Jugendhaus „linie 3“ bietet der Stadtjugendring Juggendlichen eine Fülle von Freizeitangeboten an. Das Programm ist online abrufbar.

Weitere Sport- und Freizeitangebote wie auch die in Pfersee vorhandenen Vereine entnehmen Sie bitte den Seiten Leben in Pfersee und dem Vereinsspiegel der Stadt.

Klicken Sie auf die Bilder